Startseite

Sie sind auf der Homepage des OGV Eysölden und Umgebung. Herzlich Willkommen!

OGV-Eysölden Mosthaus
OGV-Eysölden Mosthaus


Vorgarten- und Blumenschmuckprämierung

OGV Eysölden u. Umgebung - Blumenschmuckwettbewerb 2024
Vorgarten- und Blumenschmuckprämierung am 28.02.2024 im Gemeindezentrum in Weinsfeld

Gut besucht war die Vorgarten- und Blumenschmuckprämierung des OGV Eysölden u. Umgebung am 28. 02.2024.im Gemeindezentrum in Weinsfeld. Interessiert folgten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem Vortrag „ Mischkultur im Gemüsebeet“ von Gärtnermeister Markus Altmann aus Hilpoltstein. Sie erfuhren viel über sich gegenseitig im Wuchs und Geschmack fördernden Gemüsearten, aber auch über Unverträglichkeiten von Pflanze derselben selben Familien. Ebenso vermittelt Altmann, wie wichtig für einen ertragreichen Gemüsegarten mit gesunden und widerstandsfähigen Pflanzen die Beachtung der Fruchtfolge, der richtige, nicht zu frühe Aussaat- oder Pflanzzeitpunkt ist und einen geduldige biologische Bodenpflege.
Der Gärtnermeister beantwortete noch einige Fragen und gab wertvolle Tips, bevor sich die Gärtner aus Weinsfeld, Lay und Tandl Preise für die Arbeit in ihren blühenden und gut durchgrünten Vorgärten aussuchen konnten.


Praxistag Nistkästenbau

Am 24.02.2024 luden die Jugendbeauftragten des OGV Eysölden interessierte Kinder und Jugendliche zum alljährlichen Nistkastenbau in Pfarrstadl in Eysölden ein. Die Kinder bekamen einen Satz vorbereiteter Fichtenholzteile für den Nistkastenbau und konnten dann mit geschickten Händen zusammen mit Hammer und Nägeln den Nistkasten zusammenzimmern.

OGV Eysölden – Nistkastenbau 2024

Mit großer Begeisterung nagelten und leimten die 17 anwesenden Kids dann die vorgefertigten Holzbrettchen zu einer Nisthöhle zusammen.Im Boden blieben am Rand zwei Schlitz offen, durch welche Kot und anders entsorgt werden konnte.

Danke vor allem an die zahlreichen Unterstützer und Unterstüzerinnen und auch an die Eltern, welche tatkräftig zur Seite standen.


Waldweihnacht

Wie alle Jahre am 2. Advent, fand auch dieses Jahr am 10.12.2023 am Hohlweg bei Stauf die Waldweihnachtsfeier des OGV Eysölden und Umgebung statt. Wir konnten wieder über 20 Kinder in zahlreicher Begleitung von Erwachsenen begrüßen. Die Staufer Burgbläser mit Ihren Alphörnern erfreuten uns mit Ihrer Musik. Und auch das eigene Singen von Weihnachtsliedern am Lagerfeuer stimmte uns auf die Weihnachtszeit ein. Natürlich wurde auch für die leiblichen Bedürfnisse mit Wildgulasch und deftigem Schwarzbrot neben Glühwein und Punsch bestens gesorgt.


Basteln zum Advent

Basteln im Advent 02.12.2023

Siebzehn Kinder fanden sich am Samstag, 02.12.2023 ab 14:00 Uhr im Pfarrstadel in Eysölden zum „Basteln im Advent“ ein. Mit feuereifer und unter fachkundiger Anleitung vom Team des OGV für Jugegndarbeit fertigten die Kinder und Jugendlichen aus einem langen Haselnussstecken, einer Blechdose und – mit einem Upcycling-Gedanken – ein Windlicht. Die Blechdosen wurde vorbereitend von Sonja G. und Gerda S., mit Wasser gefüllt und in die Gefriertruhe gelegt, so dass sie eisgefüllt am Action-Tag mit Nagel und Hammer verschiedenste Lochmuster eingeschlagen bekamen und im Dunkeln mit eingesetzter brennender Kerze herrlich erstrahlen.

Für unsere heimischen Vögel. wurden die Windlichter noch mit einem Meisenknödel versehen und mit Zweigen und -zapfen dekoriert.


Geocacher und der OGV-Eysölden – eine erfolgreiche Symbiose

Mit 71 Teilnehmern zum CITO 2023 (Cach In Trash Out) der Geocacher um Bernd Bachmann erhöhte sich die Anzahl der freiwilligen Helfer bei der gemeinsamen Aktion „Der Apfel fällt nicht weit vom Baum – CITO 2023/10“ mit dem Obst- und Gartenbauverein Eysölden am 21.10.2023 gegenüber dem Vorjahr erheblich.

Treffen am Marktplatz
Treffen am Marktplatz

Danach ergriff  Bernd Bachmann alias Gubse wieder das Wort um die organisatorische Einteilung in Gruppen vorzunehmen. Es wurden zwei Gruppen für den Obstbaumschneidekurs eingeteilt und zwei größere Apfel-Sammelgruppen (Mittelsteig und Längenbach) gebildet, welche die Äpfel in Körbe und Säcke verstauten. Natürlich durften die Transportgruppe und die Mostgruppe nicht fehlen, denn sie wollten im Mosthaus ja Saft aus den Äpfeln pressen. Zum Schluss trafen sich alle fleißigen Sammler am Mosthaus Eysölden und ließen die Aktion bei frisch gepresstem Apfelsaft und einem reichhaltigen Buffett mit Herzhaftem und Süßem ausklingen.

Im Anschluss hatte das Mosthaus-Putz-Team um Thomas Dollinger noch die Aufgabe, die Mosterei für den letzten Einsatz vorzubereiten.

Baumschneidkursgruppe Ursel
Gruppenbild aller Teilnehmer vor dem Mosthaus Eysölden

Sonnenblumenwettbewerb

OGV Eysölden – Sonnenblumenwettbewerb

Dieses Jahr wurde wieder ein Sonnenblumenwettbewerb ausgelobt und am 23.09.2023 fand die Prämierung statt. Stolze 2,50 m Höhe misst die diesjährige größte Sonnenblume des Sonnenblumenwettbewerbs. Alle Kinder und Jugendliche erhielten eine Urkunde und einen Preis.

Fleißig gebastelt wurde natürlich auch im Rahem des Sonnenblumenwettbewerbs. Und was bot sich besser an als Sonnenblumen – ein Andenken für Zuhause.


Muttertagsbasteln 2023

Auch dieses Jahr fand wieder ein „Muttertagsbasteln“ des OGV-Eysölden im Pfarrstadl statt. Vierzehn Jungs und Mädchen verschönerten eifrig blaue oder grüne Stofftaschem mit dankbaren Gedanken an Ihre Mutter. „Beste Mama“ oder „liebe Mama“ war darauf zu lesen, mit vielen Herzen und farbenfrohen Blumen. Außerdem durften die schnellen Maler noch Gläser und Frösche anmalen. Die Kinder waren mit voller Begeisterung dabei und hatten viel Spaß miteinander.
Ein wunderbares Geschenk zum Muttertag für die besten Mamas der Welt.

Jahreshauptversammlung 17. März 2023

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 17. März 2023 im Sportheim in Zell statt. Beginnend mit dem Bericht der Ersten Vorsitzenden Ursula Klobe informierte Sie über die umfangreichen Aktivitäten unseres Vereines. Hervorzuheben seien vor allem die elf Neuzugänge bei 342 Mitlgiedern. Anschließend berichtete Alessandra v. Uffelt über die Jugendarbeit. Neben den Blumenschmuckveranstaltungen wurde vor allem der Mostereibericht von Thomas Dollinger interessiert aufgenommen. Eine wichtige und erfolgreiche Tätigkeit des Vereinses für die Gemeinschaft ergänzte der 2. Bürgermeister von Thalmässing, Michael Kreichauf. Später ging er auch auf den Erwerb eines Grundstückes für geplanten Neubau des Mosthauses im ehemaligen Pfarrgarten ein. An 19 Mosttagen wurden über 70.000 l Most von Äpfeln und manchmal auch Birnen und weiteren Obst gewonnen. Sogar Geocacher aus der näheren und teilweise ferneren Umgebung unterstützten als Organisation die Sammlung für den Vereinsmost. 907 Arbeitsstunden wurden wurden von 14 Helfern für ein Gelingen der Mostaktivitäten des Vereines aufgewendet. Neben dem Mostereibericht stellte Thomas Dollinger anschließend in seiner Funktion als Kassier den Kassenbericht vor und war sehr zufrieden mit dem Verlauf im Berichtszeitraum 2022. Sehr zufrieden mit der Kassenführung waren auch die beiden Kassenprüfer, Herr Schwing und H. Schneider, welche dem Kassier nach umfangreicher Prüfung (die Wirecard-Insolvenz hätten die Kollegen aufgedeckt!) eine einwandfreie Arbeit testierten.

Als zentraler Punkt der Jahreshauptversammlung ist noch die Wahl des neuen bzw. in weiten Teilen des wiedergewählten „Alten Vorstandes“ zu erwähnen. Als 1. Vorsitzende wurde Ursula Klobe, als 2. Vorsitzende wurde Alessandra v. Uffelt per geheimer Abstimmung gewählt bzw. bestätigt. Alle weiteren Abstimmung wurden per Handzeichen durchgeführt. Wiedergewählt zum Kassier wurde Thomas Dollinger und neugewählt wurde Korbinian Fald aus Lay zum Schriftführer. Als Beisitzer wurden gewählt: F. Bart, E. Bauer, R. Benda, S. Gilch, L. Käsbatzinger, N. Deing-Kutzleb, M. Odorfer, G. Struller u. W. Kühn.

Ein weiterer wesentlicher Punkt waren die Ehrungen langhähriger Mitgliedschaft. Herbert Theuer scheidet aus Altersgründen nach 47 Jahren aktiver Mitgliedschaft aus der Vorstandschaft aus. Eine weitere Person soll hier noch erwähnt werden. Gerhard Schwing wurde geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft und vor allem auch gedankt für die Bereitschaft als Kassenprüfer Verantwortung zu übernehen.

OGV-JHV 2023 – geehrte Mitglieder
Sportheim Zell – fast auf den letzten Platz belegt

.